Unser Beitrag für die Umweltschule

Im Rahmen des Schulprojekts "Herbst" im Oktober 2012 beschäftigte sich die Klasse 1/2a mit der gesunden Ernährung durch einheimisches Herbstobst speziell am Thema "Apfel". Dabei entdeckten und erfuhren die Schüler, dass ein Apfel aus dem einheimischen Garten nicht nur gut riecht und schmeckt, sondern dass man auch seine Schale speziell zu einem gesunden und schmackhaften Tee, der sowohl warm als auch kalt ein guter Durstlöscher und Energielieferant ist, verarbeiten kann. Das Projekt "Wir bereiten einen Apfelschalentee zu" begann am 05.10.2012 mit dem Schälen der einheimischen Äpfel, dem Trocknen der Apfelschalen und endete mit der Zubereitung des Tees und dem Trinken desselben am 12.10.2012.

 

Die Schüler der Klasse1/2a schälten zunächst unter Beachtung der Regeln für das Händewaschen die Äpfel. (Die geschälten Äpfel wurden als Teil eines gesunden Pausebrotes verzehrt.) Danach legten sie die Schalen zum Trocknen auf Tücher und wendeten, damit kein Schimmel entstand, sie öfter. Nach acht Tagen waren die Schalen getrocknet und konnten nun zu einem Tee verarbeitet werden. Dazu kochten die Schüler Wasser, übergossen damit die Apfelschalen und ließen diese etwa 10 Minuten ziehen. Vor dem Trinken des Tees wurden die Apfelschalen abgegossen und der Teesud selber wurde noch mit einem Schluck Apfelsaft aus einer nahegelegenen Obstkelterei verfeinert. Während einer herbstlichen Bastelstunde wurde der Tee dann getrunken und verschaffte allen Schülern so eine wohltuende und gemütliche Stunde. Alle Schüler waren von dem natürlichen und guten Geschmack des Tees begeistert und viele Schüler haben diesen Tee auch mit Hilfe ihrer Muttis oder Omas bereits zu Hause nachbereitet .

Uhrzeit (MEZ)

 

Grundschule Burkardroth

 

Steinbergstraße 44

97705 Burkardroth

Tel:09701 383

Fax:09701 8633

Tel. Schulhaus Lauter:

09734 394

FAX Lauter: 09734 1651

E-Mail:

verwaltung@gs-burkardroth.de

(c) Mondkalender
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Burkardroth