Faszination – Schmetterling

Unterricht einmal anders – Schmetterlinge zu beobachten und Raupen im Klassenzimmer aufzuziehen, kann sehr reizvoll und lehrreich sein.  Eine Naturbeobachtung, die Schüler gleich mehrfach motiviert – zum Mitmachen im Unterricht und für ein nachhaltiges Interesse an Natur- und Artenschutz.

Aus diesem Grund zogen bei uns im Klassenzimmer zum Thema „Artenvielfalt“  mehrere „ kleine Nachtpfauenauge- Raupen“              (Schmetterling des Jahres 2012) ein. Das Projekt war darauf orientiert, meine Schüler für die Vorgänge in der Natur zu interessieren, ihnen die biologische Artenvielfalt am Beispiel des Schmetterlings zu vermitteln und sie mittels ihres eigenen Tuns zu einem verantwortlichen Umgang mit der Natur anzuleiten.

Die Schüler erlebten und beobachteten über Wochen bzw. Monate hinweg die faszinierenden Stadien der Entwicklung eines Schmetterlings   - Ei- Raupe – Puppe – Falter-  und mussten durch aktive Verantwortung (füttern, reinigen) zum Überleben unserer „Mitbewohner“ beitragen. So gelang es uns zu diesen kleinen Tierchen einen emotionalen Zugang herzustellen und selbst so ein kleines Insekt wertzuschätzen.  

Besuch in der Mittelschule

Einen Vormittag lang besuchten wir die Mittelschule in Burkardroth. Es machte uns allen seh viel Spaß.

Uhrzeit (MEZ)

 

Grundschule Burkardroth

 

Steinbergstraße 44

97705 Burkardroth

Tel:09701 383

Fax:09701 8633

Tel. Schulhaus Lauter:

09734 394

FAX Lauter: 09734 1651

E-Mail:

verwaltung@gs-burkardroth.de

(c) Mondkalender
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Burkardroth